Deutsche Soldaten sollen in Syrien kämpfen – Syrische Männer (Deserteure) werden in Deutschland alimentiert!

Liebe Regierenden (und die, die sich dafür halten)….. eine Frage anlässlich des christlichen Festes „1. Advent“.:Habt ihr noch alle Nadeln auf der Tanne?

Ihr wollt allen Ernstes 1 200 unserer mutigen, jungen deutschen Männer in einen Krieg nach Syrien schicken, während Hunderttausende junge, gesunde, gut genährte, modisch gekleidete und mit Handy und reichlich (Schlepper-) Geld ausgestattete syrische Deserteure in unseren Cafes und Shoppingcenter ihr von uns Deutschen erarbeitetes reichliches Taschengeld durchbringen?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/kampf-gegen-is-bundeswehr-will-offenbar-1200-soldaten-in-syrien-einsatz-schicken-a-1065080.html

Was geht eigentlich in euch vor, dass ihr lieber unsere deutschen Soldaten verheizt, anstatt die jungen , agilen Syrer mal an ihre Aufgabe in ihrer Heimat zu erinnern?

Diese feigen Deserteure wollen ein freies Land?

Dafür muß man etwas tun und nicht nur die rebellische Kraft in den Asylunterkünften durch Pöbeleien und Massenschlägereien austoben !

Will Deutschland (aus dem ewigen Schuldkomplex heraus) die ganze Welt retten, oder habt ihr Regierenden eine ganz andere Aufgabe?

Das Allerübelste ist, dass der Deutsche Bürger von Tag zu Tag mehr merkt, dass er nur Bürger 2. Klasse ist. Es geht tagtäglich nur um das Wohl der sogenannten „Flüchtlinge“, welche freilich weder im Sinne der Genfer Konvention, noch nach unserem Asylgesetz „Flüchtlinge sind.

Es sind zu 99% Scheinasylanten > Wirtschaftsflüchtlinge > Asylopimierer!

Wir Deutschen dienen nur noch als Erfüllungsgehilfen der Asylforderer. Wir haben durch immer mehr Arbeitsausbeutung das nötige Geld zu beschaffen, damit es den „ach so geeigneteten Fachkräften“ ohne abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung zur Verfügung steht.

Es ist eine Frechheit und Unverschämtheit ohne Gleichen, dass man jedem Asylbegehrer, der noch nie einen Handschlag für Deutschland getan hat, pro Tag 16,00 € für die Ernährung zur Verfügung stellt und dem deutschen Hartz-IV-Bezieher lediglich 4,62 € täglich bleiben.

Nur der Hartz-IV-ler hat meist viele, viele jahre gearbeitet, ehe er krank oder ihm gekündigt wurde. Lt. Grundgesetz sind alle Deutschen gleich….

Nur der Asylbegehrer aus dem fernen Afrika, der Türkei, dem Irak und Syrien, usw ist gleicher!

Eben hörte ich, dass man eine verstärkte Zusammenarbeit mit der Türkei suche. Hahahaha…mit der Türkei, die nachweislich die IS unterstützt?

Man erarbeit zu diesen Stunden einen Aktionsplan. Man macht den Bock zum Gärtner. Die Türkei soll 3 Milliarden und freie Einreise der Türken nach Deutschland als Gegenleistung erhalten.

Der türkische Geheimdienstchef Hakan Fidan sagte öffentlich, der Westen müsse den Islamistischen Staat und damit meinte er die IS-Terroristen anerkennen und müsse gegen Russland kämpfen. Wie kann man mit der Türkei überhaupt noch verhandeln? Die Türkei muss as der NATO ausfliegen. Europa muss seine Grenzen am Bosporus verteidigen.

https://karatetigerblog.wordpress.com/2015/11/29/turkei-spielt-mit-der-nato-ein-doppeltes-spiel-und-steht-auf-seiten-der-is-terroristen/

Die Türkei ist der Nagel zu unserem Sarg.

Beweis ist unter anderem, dass massenweise Türken in unserern Parlamenten bereits Politik gegen Deutschland machen. Komisch und merkwürdig ist auch, dass die Flugzeuge der USA Dank ihrer extremsten Hochrüstung normalerweise jeder am Boden befindlichen Ameise ein Auge ausschiessen könnten, – und in Syrien kaum einen Treffer landen…..

Ein Narr, wer Böses dabei denkt…… Und nun sollen unsere deutschen Söhne, Brüder, Väter gegen Syrien in den Krieg ziehen während die syrischen Deserteure entspannt bei einem guten Glas Rotwein (von wegen, Moslems trinken keinen Alkohol!) oder Kaffee zufrieden und relaxt alles auf ihren teuren Smart-Phones verfolgen?. Ist das Ihre Auslegung von „zum Wohle des Deutschen Volkes?“ Jeden Tag wird mir ein wenig mehr übel, wenn ich sehe, wie Sie, die sogenannten Regierenden, unser Land näher an den Abrund bringen……

 

Quelle: Renate Sandvoß und eigene Recherchen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s