Stoppt die islamistische Invasion!

SIE kommen!

Diesmal nicht wie am D-Day am 6. Juni 1944 über 150.000 schwerbewaffnete Soldaten aus den USA und Kanada, sondern diesmal noch viel schlimmer, weit über eine Million Islamisten aus Afrika, aus Syrien, Irak, Afghanistan, Pakistan, und vom Balkan.

Sie kommen bei Tag und bei Nacht!

Sie haben kein schlechtes Gewissen dabei. Im Gegenteil, Gewissen ist ihnen fremd.

Und sie kommen in rauen Mengen.

Millionen von ihnen – die meisten Analphabeten und mit dem Intellekt eines 9-jährigen Mitteleuropäers – haben nur ein Ziel: Europa!!
 
Sie haben keine Lust, ihre nordafrikanischen Länder mit körperlicher Arbeit voranzubringen.
 
Sie freuen sich, an unserem Reichtum teilhaben zu können.
 
Denkt ihr, diese Invasoren wären hier zu irgendetwas nütze? Analphabeten? Moslems, die Ungläubige hassen?
 
Und eines noch: Sie bringen keine Frauen mit.

Eines Tages wollen sie ficken. Vielleicht wollen sie Eure Töchter ficken? Ob sie sich dafür die Zustimmung holen?

Zumindest vor der bundesdeutschen Justiz brauchen sie sich nicht zu fürchten. In Bremen wurden  2012  sechs türkische Kurden und Araber frei gesprochen, die gemeinsam über Stunden hinweg eine 17-jährige vergewaltigt haben. Während der Vernehmung war das Opfer psychisch zusammengebrochen und ist seitdem in der Klinik.

Da man das malträtierte Opfer also nicht mehr vernehmen kann –so der Richter- kann er die Verbrecher nicht bestrafen.

Nach dieser bundesdeutschen Richterlogik müsste man zukünftig jeden Mörder laufen lassen; denn das Opfer kann ja zur Tat nicht mehr befragt werden.

Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann??! spielen kleine Kinder.

Jetzt wird es ernst! Jetzt kommen die schwarzen Männer wirklich!

Und werden bei uns von “schwarzen Männern” beschützt.

Alle Detail lest ihr im “Der Honigmann sagt” Blog Artikel unten, aus welchem auch der obige Text stammt:

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/08/14/realitaeten-zur-erinnerung/

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s