DEUTSCHE WACHT AUF – bildet Bürgerwehren und schützt eure Frauen und Töchter!

GUTEN ABEND  DEUTSCHLAND!

Gestern haben wir erfahren,  das in weiteren 8 Städten das selbe passiert ist wie in Köln.  Frauen wurden  teils vergewaltigt und teil sexuell belästigt.

Für mich sind das terroristische Anschläge auf die Bevölkerung von Deutschland. Unsere Regierung kann uns nicht schützen und at das auch gar nicht vor,  zumal gestern ja auch noch bekannt geworden ist das die Medien, wie ZDF UND ARD, von der Regierung angewiesen wurden zu schweigen, wenn es um Straftaten geht die Asylforderer begangen haben.

Die Zeit ist gekommen – jetzt muss und wird auch die Deutsche Bevölkerung sich selber schützen. Im Osten Deutschland werden schon überall Bürgerwehren gegründet und sind auch aktiv. Das ist schon mal ein Anfang. Nun muss der Westen nachziehen.

 

buergerw3

Gründung von Bürgerwehren sind nicht verboten. Verweise nochmal auf Art.20 des Grundgesetzes. Darin heißt es ( wichtig ist Abs. 4!!! ):

Art. 20

(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

 

Die Polizei darf auf diese kriminellen Invasoren nicht schießen, ohne 20 mal nach zu fragen bzw. sich gegenüber der Internen, der Politik und den Medien zu rechtfertigen. Wären wir in den USA, dann  wäre die Hälfte des Mobs von Köln und Hamburg abgeknallt worden.

Bei uns hingegen schimpft der Innenminister  auf seine eigne Polizei, obwohl er sie Jahr für Jahr reduziert hat und sie unterbezahlt ist.

Ich betone es nochmal ausdrücklich: Nicht die Polizei ist schuld, sondern Frau Merkel, denn sie hat die Grenzen für diesen kriminllen Abschaum mit Hintergrund Islam geöffnet.

Ich habe von Silvester bis heute nicht einmal gehört, das man sich von Seiten der Politik aus mit den geschändeten Frauen solidarisiert.
Man versucht vielmehr die Schuld von sich zu weisen und andere Schuldige zu finden.

Wenn so etwas in einer Französischen Stadt passiert wäre, hätten die Franzosen Ihre Regierung zum Teufel gejagt. Warum können wir Deutsche das nicht?

Lasst uns in jeder Stadt und in jedem Ort Bürgerwehren zusammen stellen, welche weitere Übergriffe von Asylforderern mit Hintergrund Islam auf unsere Frauen und Töchter verhindern.

buergerw2

Teilt diesen Artikel und seht zu, dass ihn so viele wie möglich lesen. und das nicht nur auf Facebook.

Von dieser Regierung haben wir nichts mehr zu erwarten – eine Regierung,  die das eigene Volk nicht schützen lassen kann oder will muss zum Teufel gejagt werden.

Und denkt immer daran:

Jeden Tag kommen nach wie vor 5 – 10 Tausend Flüchtlinge  in unser Land.  Die Länder in Skandinavien nehmen keine mehr und machen ire Grenzen dicht. Ebenso die osteuropäischen Länder.

Warum kann Deutschland das nicht auch machen, was diese Länder machen, nämlich alle Grenzen dicht ? Auch hier versagt die Regierung.

Kämpft jetzt Deutsche und unterstützt Pegida und vor allem aber die AfD, der wir zu Mehrheiten im Bundestag und in den Landtagen verhelfen müssen. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s