Illegale Asylforderer mit Hintergrund Islam vergewaltigen systematisch unsere Frauen und Kinder.

Illegale Asylforderer vergewaltigen systematisch unsere Frauen und Kinder. Die Polizei schaut tatenlos zu. Politiker und Strafverfolgungsbehörden schützen regelrecht die Täter. Wir haben uns mal erlaubt die krassesten „Einzelfälle“ der letzten 7 Tage zusammenzutragen.

Ergebnis: Die von der Bundesmutti Merkel illegal ins Land geschleppten art- und kulturfremden Asylanten/Ausländer vergewaltigen systematisch deutsche Frauen und Kinder, tagtäglich und unter Anwendung brutalster Gewalt. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis in Deutschland das erste Todesopfer zu beklagen ist.

Die Auflistung der bekanntgewordenen Taten der letzten 7 Tage:
Berlin: 5 Ausländer vergewaltigen 13-jähriges Mädchen 30h lang
Dresden / Sachsen: Asylforderer mißbrauchen vier Mädchen im Alter von 11 bis 13
Hilden / Nordrhein-Westfalen: Asylant vergewaltigt achtjähriges Mädchen
Gelsenkirchen / Nordrhein-Westfalen: Asylant vergewaltigt 24-Jährige
Bielefeld / Nordrhein-Westfalen: 14-Jährige durch Asylforderer unter Drogen gesetzt und vergewaltigt
Barmen  / Nordrhein-Westfalen: Asylant vergewaltigt 16-Jährige
Dresden / Sachsen: 48-jährige durch drei Asylforderer vergewaltigt
Heerford / Nordrhein-Westfalen: Neger vergewaltigt 88-Jährige 
Mönchengladbach / Nordrhein-Westfalen: Asylforderer vergewaltigt 15-jähriges Mädchen
Wuppertal  / Nordrhein-Westfalen: Asylant vergewaltigt 16-jähriges Mädchen
Kamen / Nordrhein-Westfalen: 3-Jährige in Kamener Asylunterkunft sexuell missbraucht
Hamburg / Hamburg : Asylanten-Mob vergeht sich an Frauen und Kindern
Weil am Rhein / Baden-Württemberg: 14 und 15-jährige Mädchen von 4 Asylanten vergewaltigt
Hamburg / Hamburg: Neger vergewaltigt 10-jähriges Mädchen
Heidelberg / Baden-Württemberg: Asylforderer vergewaltigen 17-jährige Frau und 22-jährige

Ausländerrückführungsprogramm zum Schutz vor kriminellen Ausländern

Die Überfremdungsfetischisten von CDU, SPD, Grüne, FDP und Linke sprechen trotz solcher Taten  weiterhin von einer kulturellen Bereicherung für das deutsche Volk und einer Chance für Deutschland. Die Partei „Der III. Weg“ lehnt grundlegend die Masseneinwanderung art- und kulturfremder Ausländer ab und fordert einen sofortigen Stopp der Asylflut.
Erwerbslose und kriminelle Ausländer haben umgehend Deutschland zu verlassen. Darüber hinaus fordern wir die Einführung eines Ausländerrückführungsprogramms zur Wahrung der deutschen Identität.
Siehe hierzu: Landtagswahl Rheinland-Pfalz – „Der III. Weg“ fordert in der Asyl- und Ausländerpolitik

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s