SKANDAL: Brandenburger Tor strahlt in Farben der türkischen Flagge

Wer heute in dem wegen seiner „ehrlichen Berichterstattung“ allseits „beliebten“ ARD/Morgenmagazin das mit der türkischen Flagge angestrahlte Brandenburger Tor sah, war vermutlich schockiert. Nachdem die Türken bereits vor den Toren Wiens standen, – stehen sie jetzt vor den Toren Berlins?

tuerkei

Das Brandenburger Tor ist ein Wahrzeichen und nationales Symbol mit dem wichtige Ereignisse der Geschichte Berlins, Deutschlands, Europas und der Welt des 20. Jahrhunderts verbunden sind. Dieses Brandenburger Tor mit dem islamischen Halbmond angestrahlt zu sehen, macht vielen Menschen Angst.

Laut Merkel und Co. sollte die türkische Flagge auf dem Brandenburger Tor ein Zeichen der Anteilnahme nach dem Anschlag am Istanbuler Flughafen sein, um Mitleid mit den Opfern zu zeigen.

Muss man da so weit gehen, und sich zu so einer Handlung hinreißen lassen?

Wie oft soll unser deutsches Wahrzeichen künftig noch für irgendwelche Anteilnahme Bekundungen herhalten?

Und wo sind die Flaggen für all die anderen Länder, in denen täglich Anschläge vermeldet werden?

Kaum ein Mensch wird doch glauben, dass die Anschläge in der Türkei abnehmen!

Ein Mensch wie Erdogan, der Gewalt sät, wird Gewalt ernten! Hat man all die Meldungen vergessen, dass die Türkei die Grenzen für syrische Flüchtlinge schloss, aber die IS-Truppen durchließ? Und nun wollen sie die großen Helfer (gegen massenweise Bargeld) in der Flüchtlingskrise sein?

Es ekelt mich an, dass sich die Deutsche Regierung, vor allem aber Merkel, von dem Despoten Erdogan gängeln lässt und Erdogan als großen Erlöser für das selbst ausgelöste „Flüchtlingsproblem“ sieht.

Es existieren zig Fotos, die Tanklastzüge aus von der IS besetzten Gebieten in der Türkei dokumentiert haben. Darin angeblich involviert Erdogan und sein Sohn Bilal.

http://www.handelsblatt.com/politik/international/russland-versus-tuerkei-ist-erdogans-sohn-der-oelminister-des-is/12680606.html

Erdogans Tochter  Sümeyye unterhält angeblich ein Krankenhaus für verwundete ISIS-Kämpfer.

http://de.europenews.dk/Erdogans-Tochter-unterhaelt-Krankenhaus-fuer-ISIS-Kaempfer-115700.html

Die Türkei, in Person von Erdogan, seinem Sohn und seiner Tochter macht also Geschäfte mit den IS-Truppen.

Auf Druck des Westens wurden diese ein wenig eingeschränkt und das gefällt natürlich der IS nicht.

Es gibt keinerlei Beweise, dass sie die Terroristen in Istanbul waren, aber sofort kam das Statement der Türkei. Das Nächstliegende wäre doch, dass sich die Kurden wehren, die immer mehr zivile Opfer beklagen!

Inzwischen haben 2 Hamburger Anwälte zusammen mit Politikern und Prominenten Klage gegen Erdogan eingereicht wegen Massenmordes.

Und die Hure Deutschland biedert sich diesem Mann an und versorgt ihn mit Milliarden (eigentlich gedacht zur Förderung für künftige EU-Mitglieder).

Anteilnahme für die unschuldigen Opfer uneingeschränkt JA!  Staatstrauer für die Türkei – NEIN!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s