Für ein Islamverbot in Deutschland und Europa

Zur Zeit Brennpunkt ARD:

Sondersendungen, Analysen, Berichte zur Tat in Würzburg…… ich kann es nicht mehr ertragen. Immer wieder höre ich den Spruch: er hat sich selbst radikalisiert! Was für ein Blödsinn!

verbot

Der Islam hat ihn radikalisiert, sonst nichts. Der Koran ruft in 27 Stellen in Befehlsform zum Mord an Andersgläubigen auf. Ist das nicht Grund genug für einen streng Gläubigen, diesen Worten zu folgen?

Alle sind entsetzt, dabei war eine solche Tat schon lange zu erwarten. Sie bildet nur die Ouvertüre zu einer riesigen Menge an islamisch begründeten Gewalttaten!

Immer wieder hört man in diesen Berichten über den Terrorangriff in Würzburg, dass es sehr bedauerlich sei, dass dieser blutjunge Täter erschossen worden sei…. , er war ja so jung und kam ganz ohne Begleitung in dieses fremde Land.

ICH bedauere es nicht, dass die Polizei diesen Terroristen erschossen hat, ich bedauere die von ihm verletzten Opfer.

Mit 17 Jahren ist ein Jugendlicher im Überlebenskampf des Nahen Ostens erwachsen und nicht so verhätschelt wie unsere verweichlichten Jüngelchen.

Seit Generationen hört der Moslem nichts anderes, als den Hass auf alle Christen oder sonstigen Ungläubigen. Bereits in Kinderbüchern wird kleinen Kindern nahegebracht, dass es die größte Erfüllung im Leben eines Moslems ist, sich selbst in die Luft zu sprengen und möglichst viele Ungläubige mit in den Tod zu nehmen.

Ich habe so ein Buch gesehen. Schon 3-jährige werden an der Waffe ausgebildet – und da wundert man sich im weltfremden Deutschland, dass die Saat des Hasses aufgeht?

Man öffnet diesen frustierten bildungs- und arbeitslosen jungen Männern Tür und Tor in Europa, ohne Papiere und ohne Ansehen der Person.

Und man verkauft uns diese, weder integrierbaren, noch integrierwilligen, testosterongesteuerten Männer aus einer völlig fremden (Un-)Kultur als Heilsbringer für die Deutsche Wirtschaft.

Diese Männer, die größtenteils selbst in ihrer eigenen Landessprache Legastheniker sind!!!!, sollen uns den soundsovielten Wirtschaftsboom bringen, den hier kein Mensch braucht.

ICH behaupte aufgrund meiner 30-jährigen Berufspraxis als Personalleiter, dass über 90% dieser Asylforderer aus Afrika, Syrien, Afghanistan und dem Irak niemals für unseren Arbeitsmarkt zu gebrauchen sind und niemals unser Bruttosozialprodukt steigern werden.

Das Einzige was sie bei uns steigern werden, ist die Kriminalitätsrate und dabei bevorzugt die Zahl an Vergewaltigungen und anderen sexuellen Übergriffen.

Es wird noch viele dieser hirnlosen Morde durch verblendete Islamisten brauchen, ehe die Deutschen endlich aufwachen, welche Läuse sie sich hier in den Pelz gesetzt haben.

Und bis dahin träumen sie davon, alle sogenannten Flüchtlinge in die wunderbare deutsche Gesellschaft zu integrieren und sie mit Geld und guten Gaben zu fluten, damit sie auch uns gaaaanz doll lieb haben und „gute Deutsche“ werden….und wenn sie nicht gestorben sind, dann träumen sie noch heute!

KARATE-TIGER präsentiert nun die Lösung dieses Problemes:

1.) Es darf für Asylforderer mit Hintergrund ISLAM kein Asyl in Deutschland geben;

2.) ALLE ( und die Betonung liegt auf ALLE )  in Deutschland und in der EU befindlichen Islamisten, Salafisten, Muslime, auch wenn sie schon eingebürgert wurden, müssen abgeschoben/ausgewiesen werden;

3.) Es muss sichergestellt werden, dass Islamisten niemals mehr nach Deutschland einreisen können;

4.) Es muss in Deutschland und in der EU zum ISLAM-, KORAN-, SCHARIA- und MOSCHEENVERBOT kommen;

5.) Das Mittelmeer und die Ägäis muss zur Festung werden – kein Boot mit Invasoren darf mehr an das europäische Festland gelangen. Die Boote mit den Invasoren müssen notfalls mit Waffengewalt zur Umkehr gezwungen werden;

6.) Die Türkei, ein zu 97% in Asien liegendes Land, darf niemals in die EU aufgenommen werden – auch nicht als privilegiertes Mitglied und es darf niemals Visafreiheit für Türken geben;

Und den Afrikanern, Arabern, Afghanen, Türken muss via TV und Internet in deren Heimatländern mitgeteilt werden, dass sie in Deutschland und in der EU absolut unerwünscht sind, dass es für sie hier niemals eine Zukunft geben wird und dass Deutsche und Europäische Frauen mit ihnen weder Sex, geschweige denn eine Beziehung haben wollen.

frauen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s