Die jüngsten Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffe durch Asylforderer und Migranten

multi

Hamburg/Norderstedt 

Diese Tat macht fassungslos: Drei Jugendliche haben sich am Dienstag ein kleines Mädchen geschnappt und es misshandelt. Die Polizei sucht nun nach den Peinigern der Zehnjährigen. 

Das Mädchen radelte gegen 15.20 Uhr durch den Moorbekpark, als plötzlich ein Jugendlicher nach ihrem Lenker griff und sie zum Anhalten zwang. Die Jungen ohrfeigten das Mädchen, einer trat ihr gegen den Oberschenkel. Irgendwann konnte das Opfer fliehen…So wurden die Jungs beschrieben: vermutlich arabischer Herkunft…laut Polizei möglicherweise Schwarzafrikaner…

http://www.mopo.de/25065026

Karlsruhe 

Bereits am Samstag, den 8. Oktober, wurde eine 28-jährige Frau in einer Regionalbahn, auf der Fahrt von Mühlacker nach Bietigheim-Bissingen, von einem bisher unbekannten Täter belästigt.

Die Frau befand sich auf dem Nachhauseweg und stieg um 21 Uhr in Mühlacker in die Regionalbahn. Nach circa fünf Minuten Fahrt wurde sie von einem unbekannten, dunkelhäutigen Mann im Gesicht berührt.

Die Geschädigte war durch die Berührung geschockt und begann zu schreien. Daraufhin drehte sich der Tatverdächtige um und lächelte die Frau provozierend an. Die 28-Jährige war derart eingeschüchtert und begann zu weinen…Beschreibung des Tatverdächtigen: circa 170 cm groß, dunkle Hautfarbe, schwarze Haare, kurze Locken, schmales Gesicht, blaue Jacke…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116093/3478968

Stuttgart-Vaihingen 

Ein unbekannter Exhibitionist hat am Montagabend (07.11.2016) gegen 18.20 Uhr in der Osterbronnstraße zwei elf Jahre alte Mädchen belästigt und begrabscht. Der Unbekannte fasste beim Vorbeigehen eines der Mädchen ans Gesäß. Anschließend ging er ein paar Schritte weiter, drehte sich um und zeigte den Kindern sein Geschlechtsteil. Danach bog er in Richtung Karl-Weller-Straße ab, wo ihn die Beiden aus den Augen verloren. Der Gesuchte ist zirka 20 Jahre alt ,175 Zentimeter groß und trug schwarze Kleidung…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3477510

Halle (Saale) 

Das Landgericht Halle hat am Dienstag einen 40-jährigen Syrer wegen sexuellen Missbrauchs zu einer Haftstrafe von dreieinhalb Jahren verurteilt. Dem Mann wird vorgeworfen, im März dieses Jahres eine 23-Jährige in Nebra (Burgenlandkreis) missbraucht zu haben.

http://www.mz-web.de/25058590

Stuttgart-Mitte 

Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (05.11.2016) einen 21 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, kurz zuvor eine 18-Jährige missbraucht zu haben. Zeugen beobachteten gegen 03.45 Uhr, wie der 21-Jährige in der Calwer Straße sexuelle Handlungen an der offensichtlich stark betrunkenen und widerstandsunfähigen Frau vornahm und alarmierten die Polizei. Nach kurzer Flucht nahmen die Beamten den Tatverdächtigen im Rahmen der Fahndung fest. Der 21-jährige Iraker wurde mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3476863

Ludwigsburg 

Mehrere Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber fahndeten am frühen Donnerstagmorgen in Magstadt nach einem tatverdächtigen Mann, der in der Nacht eine Frau vergewaltigt haben soll. Gegen 03.30 Uhr alarmierte die 20-Jährige per Notruf die Polizei. Kurz zuvor hatte sie die Wohnung des 22 Jahre alten Tatverdächtigen verlassen, mit dem sie sich am Abend zuvor dort getroffen hatte und auch übernachten wollte. Nach dem sexuellen Übergriff durch den 22-Jährigen flüchtete sie schließlich…. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen Vergewaltigung gegen den jungen gambischen Asylbewerber, setzte diesen ihn Vollzug und wies ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3475071

Berlin

Gegen 2:30 Uhr befanden sich die jungen Frauen in einer S42 zwischen den Bahnhöfen Sonnenallee und Neukölln, als der 32-Jährige sie verbal vulgär belästigte und zur Unterstützung seiner Aussagen sein Becken mit stoßenden Bewegungen in ihre Richtung bewegte. Ein 18-Jähriger aus Altglienicke beobachtete das Geschehen und forderte den 32-Jährigen auf, die Frauen nicht weiter zu belästigen. Dieser holte daraufhin unvermittelt aus und schlug dem 18-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Als dessen Begleiter daraufhin auch einschritt, um seinem Freund zu helfen, schlug der 32-Jährige auch auf ihn ein. Den beiden Männern gelang es schließlich, den 32-jährigen Angreifer am S-Bahnhof Neukölln auf dem S-Bahnsteig zu fixieren und Sicherheitskräfte der Bahn um Unterstützung zu bitten…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70238/3476961

Jena

Am frühen Sonntagmorgen berührte ein aus Syrien stammender Mann eine 21-jährige Frau auf der Tanzfläche in einem Lokal in Jenas Stadtzentrum unsittlich.

Die Geschädigte befand sich auf der Tanzfläche, als sich ihr dort der Mann näherte und sie unsittlich berührte. Der Lebensgefährte der Frau hatte den Vorfall beobachtet.

Die Frau informierte den Sicherheitsdienst und dieser rief die Polizei. Gegen den 27-jährigen Mann wird jetzt ermittelt…

http://www.jenaer-nachrichten.de/stadtleben/5205-junge-frau-in-tanzlokal-sexuell-belästigt

Nürnberg

Zur Mittagszeit des vergangenen Sonntags (06.11.2016) soll ein bisher noch unbekannter Täter eine junge Frau in der Nürnberger Innenstadt sexuell belästigt haben. Die Kripo Nürnberg sucht Zeugen.

Nach Angaben der Geschädigten hielt sie sich gegen 12:00 Uhr am Lorenzer Platz auf, als sie plötzlich von einem unbekannten Mann belästigt worden sein will. Ihren Angaben nach soll sie der Unbekannte massiv bedrängt und in unsittlicher Art und Weise am gesamten Körper berührt haben…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3476944

Mönchengladbach 

Am Samstagabend (5. Nov) um 21.45 Uhr belästigte ein 32-jähriger Grieche eine junge Reisende (22) auf der Bahnhofstoilette im Mönchengladbacher Hauptbahnhof. Der aus Mönchengladbach stammende Tatverdächtige suchte die Damentoilette auf, ergriff die 22-jährige Krefelderin an deren Oberarm und forderte diese zum Geschlechtsverkehr auf. Die Geschädigte wehrte den Angriff ab und erhielt durch drei anwesende Zeuginnen (16, 25, 35) umgehend Hilfe…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3476914

Mainz 

Samstag, 05.11.2016, 20:10 Uhr Eine Gruppe von bisher unbekannten Männern hat am Samstagabend einen Rollstuhlfahrer in der Straße Am Kesseltal belästigt. Nach Angaben des Rollstuhlfahrers war dieser mit seinem Hund auf einem Feldweg im Bereich „Am Kesseltal“ unterwegs, als plötzlich ein Pkw, besetzt mit mehreren unbekannten Männern, in der Nähe hielt…Die Unbekannten hatten fußläufig die Verfolgung aufgenommen und holten den Rollstuhlfahrer ein, schlugen ihn auf den Hinterkopf und Rücken. Hierbei kam der Rollstuhlfahrer zu Fall. Daraufhin stellte sich einer der Männer vor ihn, ließ seine Hose herunter und forderte den Rollstuhlfahrer zu sexuellen Handlungen an ihm auf…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3476741

Neukirchen-Vluyn 

Am Montag, in der Zeit von 00.00 Uhr bis 00.10 Uhr, ging eine 53 Jahre alte Neukirchen-Vluynerin zu Fuß die Fürmannstraße entlang, aus Richtung Etzoldstraße kommend, als ihr ein Unbekannter entgegen kam. Der Täter berührte sie unvermittelt unsittlich und versuchte anschließend, sie zu küssen. Als die Frau sich wehrte, flüchtete er in unbekannte Richtung..Beschreibung des Unbekannten:Ca. 170 cm groß, stämmige Figur, europäisches Aussehen..

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3476044

Kassel 

Am Sonntagmorgen verletzten drei bislang unbekannte Männer auf der Friedrich-Ebert-Straße einen 21-Jährigen aus Kassel. Bei dem Streit vor einem Club zwischen Goethestraße und Westendstraße sollen die drei Männer ihn angegriffen, geschlagen und am Boden liegend gegen den Kopf getreten haben. Sie seien anschließend in die Westendstraße geflüchtet. Nun suchen die Ermittler des Polizeireviers Mitte nach Zeugen, die Hinweise auf die Angreifer geben können…Die drei Täter werden mit nordafrikanischem Äußern beschrieben…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3476573

Mannheim-Innenstadt 

Am frühen Samstagmorgen, um 05.40 Uhr, wurde eine junge Frau Opfer eines bislang unbekannten Räubers im Quadrat T 6. Die 24-Jährige wurde auf der Straße angesprochen und dann unvermittelt mit einem Pfefferspray und einem Messer bedroht. Die Bedrohte gab auf Aufforderung eine geringe Summe Bargeld und ihr Handy heraus…Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Circa Mitte 20, etwa 1,75 m bis 1, 80 m groß, „nordafrikanisches“ Aussehen…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3475682

Mörfelden-Walldorf 

Mit einem Metallrohr schlug am Sonntagnachmittag (06.11.) ein 21-jähriger Asylbewerber aus Pakistan einem 31 Jahre alten Landsmann in einer Flüchtlingsunterkunft in der Niddastraße auf den Kopf und fügte ihm hierbei eine Platzwunde zu. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3476837

Lübeck 

Am Samstag (05.11.) kam es offenbar gegen 13.00 Uhr zu einem Streit zwischen einem 36-jährigen und einem 19-jährigen Asylbewerber in einer Unterkunft in Börnsen. Im Verlauf der dann folgenden Auseinandersetzung stach nach ersten Erkenntnissen der 36-jährige Iraner dem 19-jährigen Afghanen mit einem sogenannten Fleischmesser tief in den Hals.

Das Opfer musste operiert werden, es bestand Lebensgefahr…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43738/3476501

Berlin-Alexanderplatz

Bei einer Auseinandersetzung in Mitte erlitten in der vergangenen Nacht zwei 19 und 25 Jahre alte Männer Verletzungen durch Messerstiche. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll gegen 23.20 Uhr eine Gruppe von vier bisher Unbekannten am Alexanderplatz auf eine andere Männergruppe zugestürmt sein und diese attackiert haben. Im Zuge der Auseinandersetzung sollen die Angreifer Messer und Pfefferspray eingesetzt haben. Die Verletzten erlitten Stiche am Oberkörper und an der Hüfte…

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.530477.php

LANDSHUT

Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Landshut führen seit mehreren Wochen umfangreiche Ermittlungen gegen eine Gruppierung wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln, insb. im Bereich der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in der Niedermayerstraße in Landshut.

Im Zuge der zeit- und kräfteintensiven Ermittlungen wurden am Freitag, 04.11.2016, verschiedene Wohnungen im Stadtgebiet durchsucht und insgesamt sieben Tatverdächtige vorwiegend syrischer Herkunft festgenommen…

http://www.polizei.bayern.de/niederbayern/news/presse/aktuell/index.html/250937

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s