Berlin-Attentat: Es reicht – Islamverbot und Merkel-Rücktritt unvermeidbar

ES REICHT FRAU BUNDESKANZLERIN MERKEL – AUCH DIE TOTEN IN BERLIN GEHEN AUF IHR KONTO! TRETEN SIE SOFORT ALS BUNDESKANZLERIN ZURÜCK UND MACHEN DEN WEG FÜR NEUWAHLEN FREI!

DEUTSCHLAND UND WIR BIO-DEUTSCHEN BEFINDEN SICH AB SOFORT MIT DEM ISLAM UND MIT ISLAMISTEN IM KRIEG!!!

Unser Land braucht nun eine politische Führung, welche den Saustall, den Sie uns in Deutschland durch ihre absurde „Flüchtlings- und Asylpolitik“ beschert haben, mit „eisernem Besen“ säubert. Und dazu fähig sehe ich aktuell nur die AfD – ihr müssen wir Deutschen zur Mehrheit verhelfen!

isl1

merkel

Angela Merkel hat gegen jegliche Vernunft unsere Grenzen für 

  • Nicht asylberechtigte Invasoren mit Hintergrund Islam
  • Nicht integrierbare und nicht intergrierwillige Islamisten
  • Terrroristen, Vergewaltiger, Dealer, Diebe und Räuber

öffnen lassen.

Keinem Einzigen der seit Sommer 2015 in unser Land eingefallenen Invasoren steht in Deutschland Asyl zu. Weder nach Dublin II und III, noch nach der Genfer Flüchtlingskonvention, geschweige denn nach unserem Asylgesetz und Grundgesetz.

Sie kamen entweder aus sicheren Herkunftsländern Nord- und Westafrikas oder aber waren, was die Syrer, Afghanen, Iraker, Pakistaner usw. betrifft, in UN-Flüchtlingslagern oder in der Türkei und somit außerhalb der EU in Sicherheit. Dort endete definiriv ihre Fluicht, so es überhaupt jemals eine gewesen ist.

Ihre danach anschließende Europa-Tour durch 5 bis 6 EU-Länder mit Ziel Deutschland diente einzig und alleine der Asyloptimierung und wäre ohne „Merkels Einladung“ niemals erfolgt.

Zu Merkels Pressekonferenz:

https://www.welt.de/politik/deutschland/article160457255/Das-waere-besonders-widerwaertig.html

Erst das Haus anstecken und sich dann über das Feuer wundern. Sie zeigt keine Betroffenheit, sie zeigt politische Existenzangst; sonst gar nichts. Sie muss endlich gehen, damit eine von ihr unbeeinflusste Politik Raum greifen kann. Sie vernichtet uns! Schaffen Sie es nicht mal eigene Worte zu finden ? Warum müssen andere ihre Worte verfassen? Wo bleibt IHRE wirkliche Betroffenheit und Mitgefühl? Nichts davon kann ich bei Ihnen erkennen. Der Gesichtsausdruck genauso gleichgültig und leblos wie bei jeder anderen ihrer Reden. Welch ein Armutszeugnis für Sie!!! Ich entschuldige mich in Ihrem Namen bei den Hinterbliebenen, den Angehörigen, den Verletzten und allen Helfern, Ihr habt mehr Respekt und Mitgefühl verdient aber in jedem Fall ein paar ganz persönliche Worte. Ihr seid in meinem Herzen.

atte

ICH kann die Beschwichtigungsversuche von Merkel, Gabriel, Maas und de Maiziérre nicht mehr hören.

merkel1

Wir DEUTSCHEN müssen auf gar keinen Fall die Gewalt von Migranten, egal ob diese als Asylanten, Asylforderer oder Illegale in unserem Land sind, akzeptieren.

Und wir müssen uns auch nicht mit den lapidaren Statements der Politiker und Medien, dass man solche Anschläge von Islamisten nicht verhindern kann, abfinden.

ES MUSS JETZT IN DEUTSCHLAND UND IN DER EU ZUM ISLAMVERBOT KOMMEN!

Der Islam ist keine friedliche Religion, sondern eine islamische Staatsdiktatur mit dem Rechtssystem der Scharia auf Basis des Koran. Das Problem ist, das steht im Koran. Der Koran fordert auf alle „Ungläubigen“ = nicht Muslime zu töten. Nach dem Koran sind „Ungläubigen“ Menschen zweiter Klasse, mit denen man tun kann, was man will. Es gibt über 200 Suren im Koran die zu direkter Gewalt, Mord, Folterungen und Krieg gegenüber „Ungläubigen“ aufrufen.

Ein weltweiter Irrtum – der Islam ist keine Religion sondern eine islamische Staatsdiktatur! IS will Big Ben, Eiffelturm und das „Weiße Haus“ explodieren lassen. Fusion mit Boko Haram perfekt. Ein Fehlurteil? – Bundesgerichtshof zum islamischen Kopftuchurteil. (13.03.2015, 07:59 Uhr | t-online.de, AFP)

Der Islamische Staat (IS, ISIS) droht erneut dem Westen und nimmt dabei die großen Metropolen ins Visier. „Wir werden das Weiße Haus, Big Ben und den Eiffelturm explodieren lassen“, heißt es in einer jetzt in sozialen Netzwerken veröffentlichten Audiobotschaft der Dschihadistenmiliz: Der IS habe viel größere Metropolen als Kobane und Tikrit im Visier. Unter anderem Granada, die einstige Hauptstadt des islamischen Reiches auf der iberischen Halbinsel, Paris und Rom.

Zudem wird in der 27-minütigen Botschaft, die von IS-Sprecher Mohammed al-Adnani stammen soll, der Treueschwur der nigerianischen Extremistengruppe Boko Haram begrüßt und offiziell angenommen. Al-Adnani verkündet die „gute Neuigkeit der Ausweitung des Kalifats auf Westafrika“. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend.

Endziel: die Weltherrschaft

Der Feldzug des IS werde erst enden, wenn die gesamte Welt von den Islamisten beherrscht wird. Christen und Juden würden dann vor die Wahl gestellt: Entweder sie treten zum Islam über, oder sie werden getötet, oder sie müssen die Kopfsteuer zahlen und damit ein Leben als Bürger zweiter Klasse führen.

Der Anführer des IS, Abu Bakr al-Bagdadi, habe den Eid der Gefolgschaft der „Brüder“ von Boko Haram „akzeptiert“, sagte al-Adnani. Die Erfolge der Militärkoalition im Kampf gegen den IS bezeichnete er als unbedeutend.

Kampf gegen „Kreuzritter“ (damit sind alle Christen gemeint) und Schiiten
In der Botschaft ruft er auch Muslime dazu auf, sich nach Westafrika zu begeben und sich den dort kämpfenden Boko-Haram-Mitgliedern anzuschließen. „Unser Kalifat setzt sich zur Wehr und stößt in die richtige Richtung vor“, sagt al-Adnani. Der Kampf gegen Schiiten und die „Kreuzritter“ werde fortgesetzt.

Die nigerianische Gruppe Boko Haram hatte dem IS in einer am Wochenende veröffentlichten Botschaft ihre Gefolgschaft zugesichert. Boko Haram kämpft seit Jahren gewaltsam und bestialisch für einen islamischen Staat im mehrheitlich muslimischen Norden Nigerias. Allein ca. 2.000 Menschen wurden bei dem letzten Gewaltakt, der Eroberung einer Kleinstadt umgebracht. Schon seit dem vergangenen Jahr gab es Anzeichen, dass Boko Haram eine Annäherung an die Dschihadistenmiliz IS anstrebt.

Internationale Erfolge eine „Illusion“
Der IS hatte im Sommer vergangenen Jahres große Gebiete im Irak und in Syrien unter seine Kontrolle gebracht und herrscht in dem dort ausgerufenen Kalifat mit brutaler Hand. Eine von den USA angeführte internationale Militärkoalition geht seit mehreren Monaten gegen IS-Stellungen vor.

Wir begeben uns „Dank Merkel, Gabriel und Co. freiwillig in die Hände der Islamisten.

Christliche und europäische, abendländliche Kultur und Freiheit wird aufgegeben, um dem Islam in Europa mehr Raum zu geben. Wir übergeben den Feinden der Demokratie und dem Islam mit dem Koran, der zur Tötung aller Ungläubigen aufruft, freiwillig Hoheitsrechte, die dem Islam in Europa nicht zustehen. Dazu passt das folgende Gerichtsurteil, das weiteren Zugeständnissen und Terrorakten der Islamisten Tür und Tor öffnet. Das ist ein deutliches Zeichen, dass die schleichende Islamisierung in Deutschland und Europa schon lange begonnen hat.

isl  isl1

Es geht tatsächlich um unser Überleben. Wehret den Anfängen ist das Gebot der Stunde!!!

Was wir nun in Deutschland und in der EU brauchen ist:

  • Komplettes Islam-, Koran-, Moscheen- Scharia- und Burkaverbot.
  • Abschiebung aller Islamisten, Salafisten und Moslems in islamistische Länder, auch wenn diese einen Deutschen Paß besitzen.
  • Abschiebung krimineller Ausländer nach der ersten Straftat.
  • Abschiebung aller Angehörigen der kriminellen Miri-Sippe und des Abou-Chaker Clans.
  • Abschiebung der 600.000 Altfälle an abgelehnten Asylforderern.
  • Abschiebung aller seit Sommer 2015 zu uns gekommenen Asylforderern.
  • Kein EU-Beitritt der zu 97% in Asien liegenden Türkei.
  • Keine Visa-Freiheit für Türken.
  • Kein Asyl für Menschen mit Hintergrund Islam.
  • Grenzen mit Grenzschützern und mit Soldaten der Bundeswehr sichern.
  • Marine- und Frontexschiffe dürfen sich im Mittelmeer und in der Ägäis nicht länger als Taxi und Schleuser für Invasoren betätigen, sondern müssen den Booten der Invasoren, nach australischem Vorbild, den Weg nach Europa versperren und die Boote mit den Invasoren zurück an die Küsten Libyens uns Afrikas jagen. 

NUR WENN DIE VORGENANNTEN PUNKTE ALLE UMGESETZT WERDEN, WIRD DEUTSCHLAND WIEDER ZU EINEM SICHEREN LAND UND NUR DANN KÖNNEN WIR UNSEREN KINDERN UND ENKELN EINE ZUKUNFT OHNE BEDROHUNG DURCH ISLAMISTEN, MOSLEMS UND SALAFISTEN HINTERLASSEN!