Deutsche Landsleute wacht auf und jagt die islamistischen Invasoren aus unserem Vaterland

Einen Gruß an alle die schon länger hier leben!

Fragt euch doch einmal, ob wir das Erbe unserer Ahnen wirklich verdienen?

Während aggressive arabische und afrikanische Neandertaler mit Hintergrund Islam in unserem Deutschen Vaterland Straßen, Plätze, ja ganze Stadtteile in Besitz nehmen und immer weiter und mehr fordern, schauen viele von uns weg, gehen geduckt ihres Weges, machen Platz wenn ihnen Invasorenhorden begegnen, ja würden am liebsten die Straßenseite wechseln, um diesem islamistischen Steinzeitpack nicht im Weg zu stehen.

2 3

Viele Deutsche haben offensichtlich so oft mit der Nazikeule auf die Fresse bekommen, daß sie den aufrechten Gang völlig verlernt haben. Was für ein Vorbild seid ihr für eure Kinder, wenn ihr eure Kinder, die Schwächsten unserer Gesellschaft, schutzlos den einfallenden islamistischen Horden ausliefert?

Der Rest Europas formiert sich schon längst zum Widerstand, aber ihr füttert die islamistischen Invasoren damit sie dick und rund werden, statt die Reihen zu schließen. Ihr lasst es zu, dass dieses dumme, notgeile, schwanzgesteuerte Pack eure Frauen und Kinder begrapscht und vergewaltigt.

Wacht endlich auf und fangt an zu kämpfen…..will heißen fangt an dieses Invasorenpack zu bekämpfen und aus unserem Vaterland vertreiben.

1isl

Bekämpft endlich auch deren Unterstützer, sprich die Deutschen- und Deutschlandhasser der Grünen, die Postkommunisten der Linken, die linkskriminelle Antifa und Bundeskanzlerin Merkel, die im Alleingang und unter Bruch geltenden Rechts und Gesetzes, mehr als 1 Million nicht asylberechtigter Männer im wehrfähigen Alter mit Hintergrund Islam in unser Land geholt hat, die weder integrierbar, geschweige denn integrierwillig sind.

2

Wacht auf und kämpft – ihr werdet eure Häuser, Wohnungen, Arbeit und sonstige Besitztümer  auch nach dem Befreiungsschlag noch haben. Das Einzige was weg sein wird sind die Invasoren, Angstgefühle, geldgeile verräterische Politiker und der Ruf des Stadtteil Muezin und damit können wir leben!

Eine Mücke die sich auf euch niederlässt, um euch das Blut auszusaugen, schlagt ihr doch auch Tod! Oder etwa auch schon nicht mehr?

Lest hier welche „Bereicherung“ uns die hier lebenden Türken und andere Moslems, insbesondere der 3. und 4. Generation gebracht haben:

https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/01/05/dokumentierte-ehrenmorde-in-deutschland-von-1981-bis-2016/

1

 

Advertisements