Migrant drängt Frau in Hauseingang und versucht sie auszuziehen

Am Montagabend kam es in Essen zu einem sexuellen Übergriff. Die Polizei sucht nun Zeugen.

essen

Es war zwischen 19:30 Uhr und 20:30 Uhr, als der Mann mit „südländischem Aussehen“ ( garantiert kein Italiener oder Spanier, für mich nicht nachvollziehbar, wieso Polizei und Medien bei einer vermuteten Täterschaft von Türken, Arabern oder Albanern immer wieder den Begriff Südländer verwenden ) Unbekannte die 26-Jährige in einen Hauseingang in der Wörthstraße drängte und sie festhielt.

Er begrapschte ihren Körper und versuchte sie auszuziehen. Die junge Frau wehrte sich jedoch so heftig, dass der Mann von ihr abließ und flüchtete.

Jetzt fahndet die Polizei nach dem Täter. Nach Angaben des Opfers war er zirka 20 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, korpulent und hatte ein südländisches Aussehen. Er trug ein weißes T-Shirt und eine weite Jeans mit Kordelbund.

Unter der Telefonnummer 0201/829-0 nimmt die Polizei die Hinweise entgegen.

Advertisements