Skandal: Europäischer Gerichtshof verbietet Deutschland die Abschiebung islamistischer Gefährder!

Sehr geehrter Herr Dan Godan,

islamistische Gefährder sind eine massive und konkrete Bedrohung für unsere Gesellschaft. Der Anschlag in Hamburg-Barmbek hat es – wieder einmal – gezeigt und ein weiteres Menschenleben gekostet.

Es ist unabdingbar, alle Gefährder, von denen ca. 800 in Deutschland leben, unverzüglich zu inhaftieren und abzuschieben. 

Und es ist nicht hinnehmbar, daß der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte uns die Abschiebung solcher Gefährder untersagt, wie jüngst passiert. Gegebenenfalls müssen wir eben die Geltung der Europäischen Menschenrechtskonvention aussetzen, wenn nur dann Islamistische Gefährder zuverlässig außer Landes verbracht werden können.

EUGH

Bitte tragen Sie diese Forderung an ausgewählte Abgeordnete. Eine Teilnahme an unserer Petition „Gefährder abschieben!“ ist hier möglich. Wir müssen dafür sorgen, daß wir wieder ohne Angst auf die Straße gehen können und Deutschland wieder ein sicheres Land wird. Lassen Sie uns gemeinsam dafür den Weg ebnen.

Mit sehr herzlichen Grüßen aus Berlin Ihre


Beatrix von Storch

PS: Ca. 800 Gefährder leben in Deutschland mitten unter uns. Dagegen müssen wir etwas unternehmen.

Advertisements